Drei neue Sommerstrecken von easyJet

Von Hamburg geht es nonstop nach Bordeaux, Valencia und Rhodos

easyJet am Hamburg Airport

Zum Sommerflugplan nimmt easyJet drei neue Strecken auf: Dreimal pro Woche geht es ins südfranzösische Bordeaux, zweimal nach Valencia an der spanischen Mittelmeerküste und ebenfalls zweimal auf die griechische Sonneninsel Rhodos. Zunächst sind die Verbindungen bis zum Herbst dieses Jahres geplant.

Außerdem erhöht easyJet die Flugfrequenzen zu den bestehenden Zielen Manchester, Edinburgh, Zürich und Palma de Mallorca. Von Hamburg aus fliegt die britische Airline insgesamt über 30 europäische Städte an. MaL

easyjet.com

Hamburg·Flughafen 2017-1