Dieser Airport-Azubi gehört zu den Besten

Angehender Servicekaufmann im Luftverkehr hat am Wettbewerb "Azubi des Jahres" teilgenommen

Mike Petruske, Ausbildungsressort Hamburg Airport, William Lukas Ritchie und Biljana Matovic, Leiterin des Ausbildungsressorts (v.l.) (Foto: Michael Penner)

William Lukas Ritchie gehört zu Hamburgs Top 20: Beim Wettbewerb der Handelskammer Hamburg zum „Azubi des Jahres“ wurde der angehende Servicekaufmann im Luftverkehr aus insgesamt 70 Teilnehmern unter die besten gewählt. „Die Teilnahme hat super Spaß gemacht“, freut sich der 20-Jährige, der seine Ausbildung am Hamburg Airport absolviert.

Sein Faible für die Luftfahrt entwickelte der gebürtige Londoner schon früh. In seiner Kindheit und Jugend war die Aussichtsterrasse des Flughafens Münster-Osnabrück ein beliebtes Ausflugsziel – der nächstgelegene Airport aus dem niedersächsischen Bramsche, wo Lukas Ritchie aufgewachsen ist.

Inzwischen zählt auch das Kochen zu seinen Hobbys. Eine weitere Leidenschaft von Lukas Ritchie sind Städtereisen. „Mein Traum ist eine Reise auf die Karibikinsel St. Maarten, dorthin, wo die Landebahn direkt am Strand beginnt“, sagt der Azubi im zweiten Lehrjahr schmunzelnd. Wie sagt man doch in der Luftfahrt? Der Mann hat Kerosin im Blut!

Hamburg·Flughafen 2017-2