Modernes Gebäude für Bodenverkehrsdienste

Büros, Umkleideräume, Leitstelle und Vorfeld-Kantine für 1.000 Mitarbeiter

Ohne sie würde kein Flugzeug starten und landen – die Mitarbeiter der Bodenverkehrsdienste. Flugzeugbe- und -entladung, Gepäckabfertigung, Flugzeuginnenreinigung, Flugzeugschlepps und Enteisung, Bustransfers, Passagierabfertigung und vieles mehr gehören zu ihren täglichen Aufgaben. Jetzt erhält das Team vom Ground Handling ein neues Gebäude für bis zu 1.000 Mitarbeiter. Einweihung soll spätestens Mitte 2018 sein. Nicht nur Büros und Umkleideräume werden dort untergebracht, sondern auch die Leitstellen für die verschiedenen Dienste und eine neue Vorfeld-Kantine. Wesentlich mehr Raum steht außerdem für die berufliche Gesundheitsförderung zur Verfügung: mit einem speziell eingerichteten Fitnessstudio nur für Mitarbeiter. 2016 hatten die Bodenverkehrsdienste für ihr vorbildliches Gesundheitsmanagement den Hamburger Gesundheitspreis erhalten. WD

Hamburg·Flughafen 2017-2