Mit TUIfly in die Wintersonne

Die Airline bringt die Kapverdischen Inseln wieder ins Hamburger Streckennetz

Schönste Strände und viel Sonne versprechen die Kapverdischen Inseln (Foto: PantherMedia/sam741002)

Die Kapverdischen Inseln knapp 600 Kilometer vor der westafrikanischen Küste sind noch so etwas wie ein Geheimtipp. Jetzt sind zwei der Inseln von Hamburg aus wieder direkt erreichbar: TUIfly fliegt von November bis April jeden Freitag eine Dreiecksverbindung – zunächst nach Boa Vista und von dort weiter nach Sal.

Die Kapverdischen Inseln sind ein ideales Ziel für den Winterurlaub in der Sonne. Der Archipel mit 15 sehr unterschiedlichen Inseln, neun von ihnen bewohnt, liegt nur rund eine Flugstunde südlich der Kanaren. Es lohnt sich auch, Nachbareilande wie Santiago mit der Hauptstadt Praia und grandiosen Berg-Wanderwegen zu erkunden.

Endlose Sandstrände und ideale Surfbedingungen finden Urlauber auf Boa Vista, mit warmem Salzwasser gefüllte Salinen auf der Insel Sal. Dazu gibt es beinahe eine Sonnenscheingarantie, portugiesisch geprägte Küche und warmherzige Menschen. AS

tuifly.com

Hamburg·Flughafen 2017-4