Flug zur Kreuzfahrt: Triest

Die Adriastadt ist ab Sommer neuer Hafen für die TUICruises-Flotte

Die Adria – immer wieder ein Sehnsuchtsort. Wer das östliche Mittelmeer zwischen Italien, Kroatien und Slowenien erleben möchte, startet am besten von Triest aus zu einer Kreuzfahrt. Die italienische Hafenstadt ist ab dem kommenden Sommer neuer Ausgangspunkt für die Schiffe von TUICruises. Von Hamburg Airport aus gibt es ab ab 13. Mai 2018 eine exklusiv für Kreuzfahrtgäste eingerichtete Flugverbindung dorthin. Alle vierzehn Tage geht es mit TUIfly nonstop in die hübsche Stadt mit dem, so heißt es, besten Kaffee Italiens. MaL

tuicruises.com

Hamburg·Flughafen 2018-1