Zehn neue Automaten für selbsttätige Gepäckaufgabe

Der "Self Bag Drop" bietet den Fluggästen vor der Abreise noch mehr Flexibilität

Die neue vollautomatische Gepäckaufgabe im Terminal 1 (Foto: Michael Penner)

An zehn neuen Gepäckaufgabe-Automaten im Terminal 1 können Passagiere seit November selbsttätig einchecken sowie ihre Koffer und Taschen aufgeben. Durch diese vollautomatisierte Gepäckaufgabe gewinnen Fluggäste vor dem Abflug künftig noch mehr Unabhängigkeit und Flexibilität. Diesen Service bieten die Geräte allen Fluggesellschaften an. Derzeit nutzen bereits Air France, KLM und easyJet das „self bag drop“-Verfahren. Weitere Airlines sollen in Zukunft dazukommen. Im Gegensatz zu den bisherigen Self-Bag-Drop-Automaten erkennen die neuen, um welche Art von Gepäck es sich handelt, und ob es beispielsweise am Sperrgepäckschalter abgegeben werden muss. MaL

Hamburg·Flughafen 2018-1