Der Sonne entgegen: mit Condor zu 17 Zielen

Jetzt neu: im Sommer nach Sardinien, Kalamata und La Palma

Mit dem Herzen am Heck: eine Condor-A321 am Hamburg Airport

Mit einem erweiterten Angebot lockt die deutsche Ferienfluggesellschaft Condor 2019: Neu im Sommerprogramm ist Kalamata auf der Halbinsel Peloponnes in Griechenland. Nur eine Stunde vom Flughafen entfernt liegt das Golfer-Paradies Costa Navarino. Zudem werden weitere Frequenzen ins Land der Götter erhöht: Die Insel Kreta (Flughafen Heraklion) wird fünfmal pro Woche angeflogen. Sardinien ist ebenfalls ein Newcomer mit Condor, zweimal pro Woche geht es nonstop nach Olbia im Norden der Insel. Die kanarische Insel La Palma wird zudem neuerdings nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer angeflogen. Zusätzlich werden die großen Nachbarinnen Fuerteventura und Teneriffa jeweils einmal pro Woche mehr bedient. Schon während des Winters hatte Condor Agadir in ihren Flugplan aufgenommen, nun wird die Stadt an der südlichen Atlantikküste Marokkos auch im Sommer weiter angeflogen.

Zu den schönsten Ferienzielen

Insgesamt wird Condor 17 Ziele ab Hamburg anbieten, was ein Plus um ein Viertel zum Sommer 2017 ist. Das freut die Urlauber ebenso wie Dr. Jörgen Kearsley, Leiter Aviation Marketing am Hamburg Airport: „Wir sind begeistert, dass Condor ihr Streckenangebot in Hamburg so breit fächert.“ Der große Klassiker ist und bleibt natürlich Mallorca – zweimal pro Tag fliegt Condor zur Balearen-Hauptstadt Palma.

Condor bringt ihre Gäste seit über 60 Jahren zu den schönsten Ferienzielen der Welt. Zusammen mit Thomas Cook Airlines UK, Thomas Cook Airlines Scandinavia bildet die traditionsreiche deutsche Fluggesellschaft heute die „Thomas Cook Group Airlines“. Zusammen fliegen sie jährlich über 20 Millionen Passagiere mit einer Flotte von 101 Flugzeugen zu rund 120 Destinationen.

Auf allen Condor-Flügen haben Fluggäste die Möglichkeit, bereits zu Hause Duty-Free-Produkte zu bestellen, die direkt an den Sitzplatz geliefert werden. An Bord bietet Condor unter dem Namen „Taste the World“ außerdem ein internationales Mahlzeitenkonzept. Die Gerichte gibt es ab 7,99 Euro, bis maximal 24 Stunden im Voraus sind sie buchbar. CS

condor.com

Hamburg·Flughafen 2019-1