Viermal Sommer und zurück

Bevor die Hauptsaison beginnt: ein paar Tipps für Sonnenziele

Die historische Straßenbahnlinie 28E in Lissabons Altstadtviertel Alfama (Foto: AdobeStock/Laurent Pictarena)

Sommer 2019 – die Norddeutschen fiebern dem Sonnenurlaub entgegen. Die Auswahl ist riesengroß. Rund 140 Ziele sind vom Hamburg Airport aus direkt erreichbar. Wer noch nichts gebucht hat, findet auch kurzfristig viele verlockende Angebote, vor allem in der Vorsaison. Für alle, die noch unentschlossen sind, hat Dr. Jörgen Kearsley, Leiter des Aviation Marketing am Flughafen, vier Vorschläge.

Mallorca ist immer attraktiv – und nicht umsonst mit Abstand das beliebteste Urlaubsziel ab Hamburg Airport“, sagt der Experte. „Schließlich hat die Lieblingsinsel der Deutschen für jeden Geschmack etwas zu bieten, ob für Wassersportler, Wanderer, Radsportler, Partyfreunde oder für alle, die einfach nur entspannen wollen.“ Und: Die Insel ist schnell und bequem erreichbar. Nur gut zweieinhalb Stunden dauert der Flug von Hamburg. Die Flugauswahl ist besonders groß: Täglich fliegen Eurowings, Condor und Ryanair nach Palma de Mallorca und zurück.

Ob auf dem Festland oder einer der vielen Inseln: Griechenland bietet viele reizvolle Ziele. „Eines davon ist Kalamata, die Hauptstadt von Messenien auf dem Peloponnes“, empfiehlt Jörgen Kearsley. „Kalamata ist eine vielseitige Stadt, bietet aber auch Entspannung oder sportliche Betätigung am fünf Kilometer langen Strand.“ Condor fliegt jeden Freitag von Hamburg direkt nach Kalamata.

Nur drei Flugstunden von Hamburg entfernt liegt Malta. Die maltesischen Inseln bieten mit ihrer 7.000-jährigen Geschichte ein reichhaltiges historisches Erbe. Überall gibt es Tempel, Paläste, Kathedralen und Festungen, aber auch buntes, modernes Leben. „Das Klima ist das ganze Jahr über sehr angenehm“, sagt Dr. Kearsley. „Grund genug, um auch die vielen Sportmöglichkeiten zu nutzen. So bietet Maltas größtes Sportzentrum, nur vier Kilometer von der Hauptstadt Valletta entfernt, unter anderem einen 18-Loch-Golfplatz.“ Air Malta fliegt zunächst einmal, ab Juni zweimal wöchentlich nonstop.

Ob kurzer Städtetrip oder längerer Urlaub: „Lissabon ist immer ein lohnenswertes Reiseziel“, sagt der Reiseexperte. „Von Juni bis Ende August ist Hauptsaison in der portugiesischen Hauptstadt, die in internationalen Reiseführern als eine der Top-10-Städte der Welt gilt. Drei Tage Aufenthalt sollten es schon sein, um die Stadt einigermaßen zu erkunden. Aber auch ein paar Tage lohnen sich – schließlich liegen in der Umgebung die schönsten Strände Portugals.“ TAP Air Portugal fliegt täglich zweimal nonstop nach Lissabon und zurück, Ryanair dreimal wöchentlich. WD

Stand: April 2019

Hamburg·Flughafen 2019-2