I want to ride my bicycle

Eine Fahrradtour rund um das Flughafenglände

Rein in den Sattel und einmal rund um den Hamburg Airport radeln – auf etwa zehn Kilometern entdeckt man dabei ganz viel grüne Idylle, vor allem in den Klein- gartenvereinen auf der Niendorfer und Groß Borsteler Seite oder auch im Langen- horner Jugendpark. Zudem gibt’s zwischendurch immer wieder spannende Blicke auf das Flughafengelände, inklusive startender und landender Flugzeuge.

Coffee to Fly

Hier bietet sich ein grandioser Blick auf die Start- und Landebahn Richtung Langenhorn, der Plane Spotter genauso verzückt wie Flugzeugnovizen. In dem Café an der Brücke der Straße Holtkoppel kann man sich ideal stärken mit, natürlich, Kaffee und Kuchen, aber auch anderen leckeren Snacks.

Café Himmelsschreiber

Die Stichstraße gegenüber des Hamburg Airport Cargo Centers führt vom Weg beim Jäger direkt zum Café (Weg ist ausgeschildert). Hier sitzt man ganz nah am Flughafenzaun, genießt warme oder kalte Getränke und isst eine Kleinigkeit. Alles mit tollem Blick auf das Geschehen auf dem Vorfeld 2 und die Terminals des Flughafens.

Aussichtsterrassen der Terminals

Hier gibt es Flughafen-Feeling hautnah: von der geschäftigen Atmosphäre der Check-in-Schalter hinaus auf die Terrassen, von denen man den besten Blick auf die Flugzeugabfertigung hat. Die Fahrräder lassen sich am Mietwagen-Parkhaus oder am nördlichen Ausgang des Terminals 1 parken.

Modellschau
Nördlich des Terminals 1 gelegen, gibt es in der Hamburg Airport Modellschau tägliche Vorführungen. Für die anschließende Vorfeld- rundfahrt ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich.

Ponyreiten im Niendorfer Gehege
Wer Zeit und pony begeisterte Kinder mitbringt, sollte die Kollaustraße Richtung Niendorfer Gehege überqueren. In der grünen Lunge des Stadtteils können sich die Kleinen nämlich auf Ponys auf insgesamt zwei Rundkursen führen lassen. Info: ponyhof-waldschaenke.de

Verschnaufpause mit Ausblick
Nahe der Straße Sootbörn lohnt es sich, eine Pause einzulegen. Hier sind Parkbänke auf die Start- und Landebahn 05/23 ausgerichtet.

Hamburg·Flughafen 2019-3