Die „fliegenden Holländer“ werden 100

Hamburg stand bei KLM von Anfang an auf dem Linienflugplan

Im charakteristischen Blau zählt KLM (hier KLM Cityhopper) zu den „Klassikern“ am Hamburg Airport (Foto: Penner)

Die niederländische KLM war die erste internationale Fluggesellschaft in Hamburg. Knapp 100 Jahre ist das jetzt her. Die erste regelmäßige Linienverbindung verlief damals von Amsterdam über Rotterdam nach Bremen und Hamburg. Von hier ging es dann weiter nach Kopenhagen.

Am 7. Oktober 1919 hatte eine Gruppe von Geschäftsleuten das „Königliche Luftfahrt-Gesellschaft“ gegründet – das nämlich bedeutet übersetzt die Abkürzung KLM (niederländisch: Koninklijke Luchtvaart Maatschappij). Die „fliegenden Holländer“ gelten seitdem als älteste Fluggesellschaft der Welt, die immer unter dem gleichen Namen geflogen ist. In die Luft allerdings ging KLM erst am 17. Mai 1920, als ein de Havilland DH-16-Doppeldecker mit dem Piloten und zwei Passagieren von London nach Amsterdam flog. Vier Jahre nach dem Premierenflug startete KLM einen ersten Test auf der Interkontinentalstrecke von Amsterdam nach Batavia, dem heutigen Jakarta in Indonesien – damals eine Tortur von 127 Stunden Dauer mit 22 Stopps.

Erinnerung an 1950: eine KLM-Crew vor einer Constellation - Foto: KLM

KLM war immer gut für Innovationen: 1935 kamen die ersten Stewards für den Kabinenservice an Bord. 1946 verband KLM als erste Gesellschaft das europäische Festland mit Amerika und flog von Amsterdam mit der DC-4 nach New York. 1958 führte sie die kostengünstige Economy Class ein, und 1960 kamen die ersten Jets, vierstrahlige Douglas DC-8. Seit 2004 fliegt KLM in einer gemeinsamen Holding mit Air France. Mit ihren über 215 Flugzeugen und mehr als 130 angeflogenen Zielen gehört KLM zu den großen Airlines dieser Welt, sie beförderte zuletzt 34 Millionen Passagiere im Jahr. Und hält Hamburg seit 1920 stets die Treue. AS

KLM fliegt im Sommer fünfmal täglich und im Winter viermal von Hamburg nach Amsterdam. Vom Flughafen Schiphol bietet die Fluggesellschaft Umsteigeverbindungen zu rund 800 Zielen in aller Welt. AS

klm.com

Stand: September 2019

Hamburg·Flughafen 2019-4